© Getty Images

Wassermelonen

Wassermelonen helfen die Haut zu hydrieren und sind reich an Lycopin, ein Pflanzenfarbstoff, der vor schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen und UV-Strahlen schützt.

© Getty Images

Leinsamen

Diese kleinen Wunderlinge sind voll von Omega-3-Fettensäuren.

© Getty Images

Mandeln

Mandeln sind wahre Vitamin-E Bomben. Vitamin E in natürlicher Form hilft die Haut zu straffen und soll Narben zum Verschwinden bringen.

© Getty Images

getrocknete Marillen

Getrocknete Marillen sind besonders reich an Beta-Karotin, welches die Hautalterung reduzieren kann. Folsäure und Niazin sorgen für den Zellwachstum und schönere Haut.

© Getty Images

Espresso

Kaffee ist reich an Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen.

© Getty Images

Orangen

Orangen enthalten viel Vitamin C und Kollagen, welches gegen Falten hilft.

© Getty Images

Spinat

Spinat ist reich an Vitamin A, welches den Zellwachstum fördert.

© Getty Images

Avocados

Ebenso wie Leinsamen enthalten Avocados gesunde Fette, die verhindern, dass unsere Haut austrocknet.

© Getty Images

Tomaten

Tomaten enthalten Lycopin, ein Pflanzenfarbstoff, der vor schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen und UV-Strahlen schützt.

© Getty Images

Walnüsse

Walnüsse enthalten besonders viel Omega-3-Fettsäuren, sollten aber nicht in Übermaßen verzehrt werden, da sie viele Kalorien enthalten.

Diashow

Gesundes Essen für die Haut

Die gesündesten Lebensmittel für die Haut

Die gesündesten Lebensmittel für die Haut

Posten Sie Ihre Meinung