Zugreifen, genießen, abnehmen!

Diese Lebensmittel sind Fettkiller

Negativkalorien: Bei diesen Nahrungsmitteln kann man gerne über die Stränge schlagen.

Manche Lebensmittel haben so wenig Kalorien, dass der Körper mehr Energie verbracht, diese zu verdauen, als sie eigentlich enthalten. Wer abnehmen möchte, sollte von diesem Fit-Food besonders viel essen, denn der hohe Ballaststoffgehalt kurbelt zusätzlich auch den Stoffwechsel an.

Fettkiller-Food

Wer bei diesen Lebensmitteln zugreift, muss sich keine Sorgen wegen der Kalorienbilanz machen.

Karotten - 100 Gramm - 36 Kalorien

Wassermelonen - 100 Gramm - 30 Kalorien

Gurken - 100 Gramm - 15 Kalorien

Äpfel - 100 Gramm - 52 Kalorien

Tomaten - 100 Gramm - 18 Kalorien

Spinat - 100 Gramm - 23 Kalorien

Mango  - 100 Gramm - 62 Kalorien

Spargel - 100 Gramm - 18 Kalorien

Zucchini - 100 Gramm - 20 Kalorien

 

Weitere Fettkiller, die Ihnen das Abnehmen erleichtern:

1. Buttermilch

Buttermilch macht schön und schlank. Das säuerlich schmeckende Getränk hat einen hohen Anteil an Kalzium. Mit dem Verzehr eines halben Liters deckt man 75 Prozent des Tagesbedarfs und nimmt nur 176 Kalorien zu sich. Kalzium stärkt die Knochen, beugt Übergewicht vor und unterstützt die Fettverbrennung. Buttermilch enthält extrem wenig Fett, viele wertvolle Mineralstoffe und Proteine.

2. Chili

Die Schärfe der Chili heizt dem Körper ganz schön ein und treibt den Stoffwechsel zu Höchstleistungen an. Der dafür verantwortliche Stoff - Capsaicin - lässt die körpereigene Thermogenese um bis zu 25 Prozent ansteigen. Das verbraucht viel Energie.

3. Kaffee

Kaffee kann beim Abnehmen helfen. Koffein und Niacin steigern den Energieumsatz um bis zu 100 kcal am Tag. Dafür reichen zwei Tassen Filterkaffee oder Espresso. Vorsicht: Milch und Zucker verhindern den Effekt.

4. Seelachs

Seelachs ist fettarm und liefert hochwertiges Eiweiß. Mit seinem hohen Jodgehalt treibt er den Energiebedarf in die Höhe.

5. Zimt

Zimt verbessert die Aktivität des Insulins, was zu weniger Heißhunger und besserem Fettabbau führt. Verfeinern Sie Ihren Kaffee mit einer Prise Zimt und die Pfunde schmelzen fast von allein.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .