Fatburner-Sportarten

Die besten Methoden, Kalorien zu verbrennen

Wir verraten Ihnen, aus welchen Sportarten Sie das Beste herausholen können.

Das sonnige Wetter lädt uns auffordernd ein, endlich wieder im Freien zu trainieren. Aber sollten wir lieber die Laufhose anlegen, den Beachvolleyballplatz aufsuchen oder doch lieber mit den Inlineskates eine Runde drehen? Wenn es um den optimalen Kalorienverbrauch geht, dann haben wir die perfekte Antwort für Sie.

So viele Kalorien verbrennen Sie in einer Stunde..

Kampfsport

Für die Ausgeglichenheit: Egal ob Judo, Karate oder Taekwondo - beim Kampfsport werden Muskelgruppen gleichmäßig beansprucht.

Kalorienverbrauch: etwa 660 Kalorien pro Stunde

Laufen

Die Sportart für jede Jahreszeit: Beim Laufen werden nicht nur Ausdauer und Immunsystem trainiert, sondern auch reichlich Kalorien verbraucht.

Kalorienverbrauch: etwa 600 Kalorien pro Stunde

Inlineskaten

Spaßfaktor: Ganz wie von selbst rollen wir mit dieser Sportart unseren Kalorien davon.

Kalorienverbrauch: etwa 600 Kalorien pro Stunde

Beachvolleyball

Das perfekte Workout für den Strandurlaub: Beim Beachvollyball-Spiel macht man nicht nur eine gute Figur, sondern beansprucht auch viele Muskelgruppen.

Kalorienverbrauch: etwa 600 Kalorien pro Stunde

Schwimmen

Ideales Sommer-Workout: Schwimmen schont die Gelenke und verbrennt jede Menge Kalorien.

Kalorienverbrauch: etwa 500 Kalorien pro Stunde

Tipps für die Bikinifigur

Die einzelnen Angaben zum Kalorienverbrauch sind nur Richtwerte, da sie abhängig von der Intensität, Schnelligkeit und auch dem eigenen Körpergewicht sind. Unabhängig davon, welche Sportart Sie wählen, sollte diese Ihnen auch Spaß machen. Denn um die besten Ergebnisse zu erzielen, sind drei Sporteinheiten von 30 bis 45 Minuten pro Woche empfehlenswert.

Posten Sie Ihre Meinung