Nichts für Faulenzer!

So trainiert Britney Spears ihren Bauch

Britney sieht immer noch großartig aus und ist fitter denn je. Jetzt hat sie die Work-out-Tricks verraten, mit denen sie ihren flachen Bauch trainiert.

Britney Spears hat schon einige Jahre Showbiz auf dem Buckel. Älter sieht sie deshalb aber noch lange nicht aus. Die Zeit kann ihrem durchtrainierten Körper kaum etwas anhaben, wie es scheint. Im Zuge Ihrer Asien-Tour, die noch bis 3. Juli läuft, gewährt sie uns einen Einblick in ihre Fitness-Routine.


Die Übungen

1. Ruder-Curl-Kombination
Die erste Übung, die im Video zu sehen ist, ist eine Kombinationsübung aus stehendem Rudern und einem Curl. Die Übung könnte eine Eigenkreation sein, die Britney mit dem vorhandenen Geräten improvisiert.

Ihre nächsten Übungen sind weitaus bekanntere:

2. Swiss Ball Crunch
So geht’s:
Legen Sie sich rücklings auf einen Gymnastikball. Der Ball sollte unter Ihrem mittleren bis unterem Rücken positioniert sein. Die Füße müssen in einen etwa 90-Grad-Winkel am Boden stehen. (Für Fortgeschrittene: Heben Sie die Fersen und behalten sie nur die Zehenspitzen am Boden – damit trainieren Sie ihre Stabilität.) Die Arme strecken Sie über Ihren Körper in Richtung Decke oder hinter Ihren Kopf. Um Ihre Körpermitte zu trainieren, heben Sie ihren Kopf und die Arme einige Zentimeter. Ideal sind 3 Durchgänge zu je 12 Hebungen.

3. Unterarm-Stütze mit seitlicher Erweiterung
So geht’s:
Nehmen Sie die „Plank“-Position (Unterarm-Stütze) ein. Die Schultern sollten gerade über den Ellbogen sein und der Körper muss sollte eine durchgehende gerade Linie bilden (kein Durchhängen!). Halten Sie diese Spannung und drehen sie die Hüfte zur Seite und strecken Sie Ihren Arm dazu in die Höhe, in Richtung der Decke. Drehen Sie sich kontrolliert in die Startposition zurück und machen Sie dieselbe Übung auf der anderen Seite. Ideal sind 12 Wiederholungen (je 6 pro Seite).

4. Ergänzen Sie!
Um das Bauch-Work-out nachzumachen und zu vervollständigen, suchen Sie sich noch 1-2 Übungen aus unserer Fitness-Sammlung!

Als kleine Motivation zeigt Britney Ihnen nochmal ihren Superbody:

 

Posten Sie Ihre Meinung