Gesunder Verzicht:

Das passiert, wenn Sie Fructose aufgeben

Als sehr modernes Lebensmittel ist zugesetzte Fructose mittlerweile fast überall enthalten.

In 75 Prozent aller abgepackten Lebensmittel ist Fructose enthalten. Die Rede ist nicht von dem natürlichen Fruchtzucker, wie er in Obst vorkommt, sondern von einem gefährlichen Verwandten: dem künstlichen Glukose-Fructose-Sirup.

Erstaunlich rasche Resultate
Dieser Sirup, der auf Basis von Maisstärke hergestellt wird, wird deshalb so großflächig verwendet, weil er deutlich billiger ist als „echter“ Rohzucker. Durch seine chemische Form ist er allerdings sehr viel ungesünder als normaler Zucker.

Wissenschaftler meinen, dass der Verzicht auf GFS (Glucose-Fructose-Sirup) schon nach acht Tagen deutliche Verbesserungen bringt. So sollen sich die Symptome von etwa einer Fettleber oder von Diabetes schon nach dieser kurzen Zeit deutlich verbessern.

Wir verraten Ihnen, auf welche positiven Veränderungen Sie sich freuen können, wenn Sie auf Zucker verzichten:

1. Sie werden etwas Gewicht verlieren

Wenn Sie Fructose bzw. GFS vermeiden, werden Sie automatisch weniger ungesundes Essen zu sich nehmen. Lebensmittel, die GFS enthalten, sind fast immer auch reich an Fett und Kalorien.

2. Sie brechen aus Ihrer Zucker-Abhängigkeit aus

Ihnen war vermutlich gar nicht bewusst, wie sehr Sie eine Geisel von GFS waren und wie oft Sie das Gefühl hatten, Ihren Süßhunger stillen zu müssen. Aus diesem Teufelskreis werden Sie ausbrechen, sobald Sie den „Entzug“ einige Tage durchgehalten haben.

3. Essen schmeckt wieder süßer

Die Überdosis an GFS in allem, das Sie gegessen haben, hat dazu geführt, dass Sie eine Immunität gegenüber Süßgeschmack entwickeln. Die Folge davon: Das Essen muss immer süßer werden = mehr GFS enthalten, damit es gut schmeckt. Verzichten Sie auf die GFS-Süße werden Sie wieder auf den natürlichen Geschmack kommen. Mit GFS gesüßte Lebensmittel und Getränke werden Ihnen dann unglaublich süß vorkommen.

4. Ihr Blutzucker wird sich stabilisieren

Halten Sie sich über einige Tage hinweg von GFS fern, wird Ihr Blutzucker erleichtert. Wenn Sie zusätzlich auch anderen Zucker vermeiden, wird er sich stabilisieren.

Posten Sie Ihre Meinung