Training im Bootcamp

Mit Teamwork zum Traumbody

"Hyper Actice": Im dritten Wiener Gemeindebezirk rückt man den Pfunden in der Gruppe zu Leibe.

Gemeinsam zum Ziel: Funktionelles Training im Zirkel ist ein angesagter Fitness-Trend, der mittlerweile auch in Wien angekommen ist. Sportbegeisterte und jene, die ihre Fitness verbessern wollen, kämpfen sich vor dem Start der Sommersaison zum Wunschbody. So auch im Bootcamp "Hyper Active" im dritten Wiener Gemeindebezirk, wo im Kollektiv an der Bikini- oder Badehosenfigur gefeilt wird. „In der Gemeinsamkeit liegt bekanntlich die Stärke. Unsere Community wächst kontinuierlich und motiviert sich beim Training gegenseitig. Wir bieten die ultimative Fusion aus Kraft und Ausdauerübungen. Ein Training im härtesten Bootcamp Wiens zielt darauf ab, ein Maximum an Fett zu verbrennen“, erklärt der Gründer Markus Jagoditsch. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Julia und einem Team an Trainern motivieren sie die Teilnehmer, an ihre körperlichen Grenzen zu gehen - Squats, Deadlifts und Burpees inklusive. „Kein Training von der Stange, immer individuell angepasst an die jeweilige Gruppe“, erklärt Jagoditsch das Konzept von "Hyper Active".

Motivations-Experten: Markus und Julia Jagoditsch ("Mrs Butt") lassen ihre Bootcamp-Teilnehmer schwitzen – bis die Muskeln wachsen und die Pfunde purzeln.
© hyperactive.wien

Coaching an der Sportmatte und in der Küche

Die Bootcamp-Teilnehmer werden von den Trainern auch hinsichtlich ihrer Ernährungweise gecoacht. Regelmäßige Abwaagen, individuelle Speisepläne sowie laufende Evaluierungsgespräche sind wesentlicher Bestandteil der "Hyper Active"-Philosophie. Binnen acht Wochen sind dadurch signifikante Verbesserungen möglich: „Trainiert werden physische Eigenschaften wie Kraft, Wendigkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance und Koordination. Um den maximalen Erfolg zu garantieren spielen neben dem Training und der Ernährung eine Reihe an weiteren Faktoren eine Rolle“, sagt der diplomierte Sportwissenschaftler Jagoditsch. Das Bootcamp wird auch regelmäßig in die Küche verlagert, wo den Teilnehmern eine gesunde und figurfreundliche Ernährungsweise vermittelt wird. 

Mehr Infos unter www.hyperactive.wien

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .