Erhöhtes Risiko

COVID 19: Vorsicht bei Diabetes

Begleiterkrankungen von Diabetikern können schwere Verläufe von Covid 19 begünstigen.

Die chronische Erkrankung Diabetes wirkt sich auf den gesamten Organismus aus. Viele Diabetikerinnen und Diabetiker entwickeln im Laufe ihres Lebens auch Folgeerkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems oder der Organe. In einem solchen Fall gilt jetzt ob des Coronavirus besondere Achtsamkeit, denn ein geschwächtes Immunsystem und eventuelle Vorinfektionen erhöhen das Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs. Dasselbe gilt übrigens in Hinblick auf die saisonale Influenza. Für Menschen mit Diabetes ist eine gute Blutzuckereinstellung besonders wichtig, da sie den Krankheitsverlauf bei Infektionen positiv beeinflussen kann.

Engmaschige Blutzuckerkontrolle wichtig

Strenge Blutzuckerkontrolle ist derzeit besonders wichtig: Ein möglichst stabil eingestellter Blutzucker ist ein Vorsorgekriterium für Diabetikerinnen und Diabetiker.  

Weitere Infos rund ums Thema

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .