Granatapfel

Dieses Superfood stärkt die Gehirnleistung

Der Granatapfel wirkt nachweislich antioxidativ und stärkt somit u. a. unser Herz-Kreislauf-System.

In vielen Kulturen ist der Granatapfel eine Frucht voller Symbolkraft. Die reife, rote Kugel mit ihren vielen Samenkernen steht für Fruchtbarkeit,  Liebe und Jugend. Aus gutem Grund!

Multitasker
Die Frucht wirkt um ein Vielfaches stärker antioxidativ als grüner Tee oder Heidelbeeren. Sie hat einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System, die Blutfettwerte und den Blutzuckerspiegel. Nicht aufgrund einzelner Inhaltsstoffe, sondern dank dem Zusammenspiel von zahlreichen Nährstoffen, die nur in ihrer Ganzheit optimal wirken. Bereits 50 ml des Saftes können den Blutdruck merklich senken und die Gehirnleistung verbessern. Darüber hinaus verfügt Granatapfel über einen hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen, die östrogenähnlich wirken.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .